Teppichreiningungsmaschine

Eine Teppichreinigung ist aufwändig und teuer. Besonders bei neuen Teppichen, die nur einen Fleck haben gilt zu prüfen ob die Reinigung lohnt. Mit einer Teppichreinigungsmaschine bzw. dem Teppichreiningungsgerät lassen sich die meisten Flecken jedoch mühelos entfernen.

Cleanmaxx Teppichreiniger 06805
Leistung
700 Watt
Volumen
2 Liter
Gewicht
6 kg
Besonderheiten
rotierende Bürst
Hersteller
Cleanmaxx
Kabellänge
7 Meter
Optimal für
Teppich, Polster, KFZ Innenausstattung
Zielgruppe
Privathaushalte
Waschsauger
Abmessungen
29 x 45 x 105 LxBxH
Lautstärke
-
Preis
104,69€
 
Zuletzt aktualisiert am
12.11.2017 21:38
Jetzt kaufen
Kärcher SE 4002
Leistung
1.400 Watt
Volumen
4 Liter
Gewicht
7.8 kg
Besonderheiten
50% schnellere Wiederbegehbarkeit
Hersteller
Kärcher
Kabellänge
7.5 Meter
Optimal für
Teppich, Polster, KFZ Innenausstattung
Zielgruppe
Privathaushalte
Waschsauger
Abmessungen
44 x 38 x 48 LxBxH
Lautstärke
73 dB
Preis
279,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
12.11.2017 21:38
Jetzt kaufen
Bissell Powerwash Lift-Off Teppichreiniger
Leistung
800 Watt
Volumen
3 Liter
Gewicht
11 kg
Besonderheiten
Heatwave Technologie,
Hersteller
Bissel
Kabellänge
7 Meter
Optimal für
Teppichböden, Autoinnenräume, Matratzen
Zielgruppe
Privathaushalte
Waschsauger
Abmessungen
36 x 58 x 64 LxBxH
Lautstärke
-
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
12.11.2017 21:38
Jetzt kaufen
Abbildung
ModellCleanmaxx Teppichreiniger 06805Kärcher SE 4002Bissell Powerwash Lift-Off Teppichreiniger
Leistung
700 Watt 1.400 Watt 800 Watt
Volumen
2 Liter 4 Liter 3 Liter
Gewicht
6 kg 7.8 kg 11 kg
Besonderheiten
rotierende Bürst 50% schnellere Wiederbegehbarkeit Heatwave Technologie,
Hersteller
Cleanmaxx Kärcher Bissel
Kabellänge
7 Meter 7.5 Meter 7 Meter
Optimal für
Teppich, Polster, KFZ Innenausstattung Teppich, Polster, KFZ Innenausstattung Teppichböden, Autoinnenräume, Matratzen
Zielgruppe
Privathaushalte Privathaushalte Privathaushalte
Waschsauger
Abmessungen
29 x 45 x 105 LxBxH 44 x 38 x 48 LxBxH 36 x 58 x 64 LxBxH
Lautstärke
-
73 dB
-
Preis
104,69€
 
Zuletzt aktualisiert am
12.11.2017 21:38
279,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
12.11.2017 21:38
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
12.11.2017 21:38
Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen

Die Teppichreinigungmaschine

Wer zuhause oder im Betrieb viele Teppichböden verlegt und ausgelegt hat weiß um die Verschmutzungen, die sich in den Fasern der Teppiche festsetzen. Besonders Auslegeware lässt sich nicht zur Teppichreiningung bringen. Abhilfe schafft die Teppichreiningungsmaschine oder ein Teppichreinigungsgerät. Mit diesen besteht Hoffnung, dass der Teppich nach einer Behandlung wieder aussieht wie neu. Doch wie funktioniert so eine Bodenreinigungsmaschine eigentlich? Wie teuer ist eine Teppichmaschine und was soll man beim Kauf und der Nutzung beachten? All diesen Fragen gehen wir auf den Grund und versorgen Sie mit umfangreichen Informationen.

teppichreinigungsmaschine im test - welches ist das beste modell
Bei Flächen mit viel Teppich ideal: Die Teppichreinigungsmaschine

Unterschiede beachten

Wer seinen Teppich demnächst lieber in Eigenregie gründlich reinigen möchte, hat die Auswahl aus mehreren Gerätetypen. Klassische Teppichreinigungsmaschinen, Nasssauger oder Sprühextraktionsgerät stehen zur Auswahl.

Die Teppichreinigungsmaschine:

Die Teppichreinigungsmaschine kommt in der Regel nur im Gewerbe zum Einsatz. Hotels, Restaurants, Teppichreiniger, Ladengeschäfte und überall dort, wo sehr viele Teppiche ausgelegt sind. Umgangssprachlich wird die Maschine auch als Waschsauger bezeichnet, stolpern Sie bei Ihren Rechern über den Begriff Waschsauger, wissen Sie nun, dass es sich um ein Teppichreinigungsgerät handelt. Der bestmögliche Einsatz ist wie der Name vermuten lässt, das Reinigen von Teppichen und textiler Auslegeware.

Das Prinzip:

Die Maschine saugt und wäscht in einem Vorgang. Das spart Zeit und vor allem ist das Ergebnis erstaunlich auf Teppichen. Im ersten Schritt presst das Reinigungsgerät den flüssigen Teppichreiniger in den Teppich um die Verschmutzung tief in den Poren und Fasern zu lösen. Im zweiten Arbeitsschritt folgt das Absaugen des soeben hereingepressten Reinigungsmittels. Der Vorgang wiederholt sich kontinuierlich. Teppichreiniger in den Teppich pressen und direkt wieder heraussaugen.

Der Unterschied zum Staubsauger ist, dass dieser vorher den Schmutz nicht durch zusätzlichen Reiniger löst, sonder einfach nur den losen Schmutz und Dreckpartikel aufnimmt, aber keine hygienische Reinigung wie beim Waschsauger stattfindet.

Bekannte Hersteller:

  • Kärcher
  • Cleanfix
  • Tennant
  • Arnica
  • Nilco
  • Overmat
  • Lavor
  • Syntrox
  • Menzer
  • Fakir
  • Bissell
  • Thomas

Das Sprühextraktionsgerät

Das Sprühextraktionsgerät ist ebenfalls ein Profi, wenn es um die Reinigung von Teppichen geht. Von der Form her gleichen viele Modelle einem normalen Staubsauger, so dass eine Umgewöhnung nur selten nötig ist. Wieder andere Geräte sieht man häufig bei der professionellen Fahrzeugpflege im Einsatz. Die Geräte sind ab ca. 150 € erhältlich, die Profigeräte, wie z.B. aus der Kärcher Puzzi Serie können bis zu 3.000 € kosten und sind eher im industriellen Bereich zuhause.

Das Prinzip:

Auch beim Sprühextraktionsgerät wird analog zum Waschsauger mit einer Pumpe gearbeitet, die Reinigungsmittel in den Teppich drückt und gleichzeitig wieder aufsaugt.

Weitere Informationen zum Sprühextraktionsgerät

Die Bodenreinigungsmaschine

Eine klassische Bodenreinigungsmaschine eignet sich nicht für die Reinigung von Teppichböden. Denn mit ihr werden harte, glatte Fußböden gereinigt. Die Bodenreinigungsmaschine (auch Saugbohner genannt) dient mehr der Pflege der Böden. Einige Geräte wie der Hover FL 700 bieten aber auch eine Saugfunktion für Hartböden. Für die Teppichreinigung sind die Modelle aber uninteressant.

Die Teppichreiningungsmaschine nutzen

Um die volle Wirkung der Teppichgeräte zu entfalten sollte im ersten Schritt der Teppich mit einem Fleckenmittel behandelt werden. Zumindest bei sichtbarer Verschmutzung und hartnäckigen Flecken empfiehlt sich diese Herangehensweise und unterstützt das positive Gesamtergebnis.

Als nächstes kommt das Teppichreinigungsgerät zum Einsatz. Füllen Sie den Tank mit Wasser und dem empfohlenen Reinigungskonzentrat auf und beginnen mit der Reinigung. Nehmen Sie sich Ihren Teppich Stück vor Stück vor, ganz so, wie Sie es mit einem Staubsauger auch handhaben würden.

Besonders hartnäckige Flecken lassen Sie bitte entsprechend länger einwirken. In der beigelegten Anleitung gibt es je Gerät weitere unterschiedliche Tipps zur Herangehensweise.

Ist der Teppich sauber brauchen Sie nur noch das Schmutzwasser in den Ausguss zu kippen und können ihren hygienisch gereinigten Teppich in kürzester Zeit wieder normal nutzen. Denn durch das Absaugen der Flüssigkeit dauert die Trocknung meist nur wenige Stunden.

Teppich reinigen
Tiefengründliche und hygienische Teppichreinigung mit dem Teppichreinigungsgerät möglich

Eine Teppichreinigungsmaschine mieten / ausleihen

Professionelle Maschinen oder Industriereiniger sind für die Anschaffung im Privathaushalt oftmals überdimensioniert. Daher bieten viele Unternehmen und Baumärkte wie z.B. Obi an, eine Teppichreinigungmaschine zu verleihen. Und auch in Drogerien wie zum Beispiel Rossmann kann man die Maschinen mitunter sogar kostenlos für bis zu drei Tage leihen. Lediglich wird man verpflichtet, dass entsprechende Reiningungskonzentrat in den Rossmann Filialen zu kaufen.

Eine Teppichreiningungsmaschine kaufen

Wer viel Teppich zuhause hat oder seine Büroräume mit einem Profigerät reinigen möchte ist dieser Bauart bestens bedient.

Bezugsquellen gibt es viele. Onlinehändler wie Amazon bieten eine sehr große Auswahl unterschiedlicher Teppichreinigungsmaschinen und Teppichreiniger an. Aber auch im Fachhandel, in Baumärkten wie Obi oder Hornbach oder beim Großhändler (für Wiederverkäufer) lässt sich das beliebte Profigerät erwerben. Für einen ersten Eindruck empfehlen wir, zumindest einen Blick bei Amazon in die Auswahl zu werfen. Denn bei Amazon gibt es bereits zu zahlreichen Modellen Bewertungen und Rezensionen. Davon sollte man sich nicht gänzlich leiten lassen, aber wer eine Teppichreinigungsmaschine kaufen möchte, kann hier im ersten Schritt prüfen, welche Modelle auf die Einkaufsliste kommen sollen.